Tischlerkurs: Schärfkurs

1 Termin: 12-17.00

 

In der Tischler - Werkstatt oder der Küche, der Spaß und gute Ergebnisse bleiben auf der Strecke wenn die Schneide nicht schneidet. Dieser Kurs zeigt, wie man von Hand oder mit Maschinen stumpfe oder beschädigte Schneidwerkzeuge schärft. Dafür ist Grundwissen über Metalle, Schneiden, Schleifsteine, Maschinen und Methoden erforderlich – und natürlich Übung.

Wir verwenden hier für das Schleifen von Hand Japanische Wassersteine. Für das maschinelle Schärfen stehen eine Tormek Schleifmaschine mit Wassersteinen und ein Schleifbock zur Verfügung. Stechbeitel, Hobeleisen, Äxte und Messer sind damit in kurzer Zeit selbst bei größeren Scharten und harter Schneide werkzeugschonend zu schärfen. Gekröpfte und Hohlkehl - Eisen zum Schnitzen und Drechseln gehören nicht zum Programm.

Ein Tageskurs von 12.00 -17.00 kostet 79 EUR.

 

Stumpfes Werkzeug bitte in ausreichender Anzahl mitbringen!



Termine

Februar 2018